N O É M I    K I S S

 

 

2013 freischaffende Künstlerin

 

2012-2013 Künstlerduo "KISS THE REICHL" mit Andreas Reichl

 

2008 Diplom im Fach Philosophie an der Universität Wien

 

2005 Diplom im Fach Architektur an der Technischen Universität Wien

 

1969 geboren in Székelykeresztúr/ Siebenbürgen

 
Foto: Alexander Schleissing

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

 

Die bildende Künstlerin, Architektin und Philosophin Noémi Kiss lebt und arbeitet in Wien. Mit ihrer Arbeit erschafft sie scheinbar Naheliegendes, Alltägliches ist ihr willkommen: das Fehlerhafte, der Mangel, der dem Material innewohnt, das Missgeschick. Der Lapsus wird zum Design erhoben! Indem sich ihr Schaffen eindeutig auf die spielerische und ‘leichtere‘ Seite des Lebens konzentriert, bestärkt sie uns in der Akzeptanz unserer eigenen vermeintlichen Mangelhaftigkeit. So wecken ihre Werke eine Heiterkeit, die in die Reflektion des Betrachters übergeht.  (Florian Schindler-Strauss)

 

"noémi kiss spielt mit erwartungen und stoffen. sie macht naheliegende dinge, auf die noch keiner kam, weil in verschiedenen schubladen einsortiert war, was sie verbindet: hart und weich, spitz und stumpf, grob und fein - ihre arbeit als künstlerin beruht auf der unbefangenheit der architektin, die der wirklichkeit geradewegs begegnet, aber auch der befangenheit der philosophin, die sich aus dem gestrüpp der begriffe eine eigene wirklichkeit schafft. immer weckt ihre arbeit eine heiterkeit, die ins nachdenken des betrachters übergeht, nicht umgekehrt. die arbeit fällt ihr leicht, deshalb tut sie diese und keine andere." (G. H. H.)